Impressionen

Hier sind einige Fotos und Videos unserer Veranstaltungen.


Bild: Margret on Tour 2017
Margret on Tour 2017

Unser Stammtisch-Mitglied Michael war vom 29. Juni bis 3. August mit seinem 1973iger MG Midget unterwegs, um für den Verein make-a-wish Ireland Spenden zu sammeln.

 

Seine Tour führte ihn über Dünkirchen, Dover und Pembroke nach Rosslare in Irland. Am 1. Juli begannen die beiden ihre Tour in Kinsale über den gesamten Wild Atlantic Way in Irland, eine ca. 2.600 km lange Küstenstraße.

 

Nach insgesamt 34 Tagen und 6.024 Kilometern kam er mit einem Spenden-Ergebnis von € 1.800,- wieder nach Hause.


Am Samstag, 10. Juni 2017, fand die Strandlust Oldtimer Classic statt. Die Tour führte dieses Mal ins Oldenburger Land und zurück zur Strandlust in Vegesack, wo es am Ende des Tages wieder ein leckeres Buffett für die Teilnehmer gab.

Die Veranstaltung war bereits nach vier Tagen mit über 110 Teilnehmern ausgebucht.

 

Impressionen gibt es hier.


Am 3. Juni 2017 fand die 3. Wildeshauser Gilde-Tour von Simone und Michael Haake statt.

 

Die Beiden hatten die Tour als vorerst Letzte mit einigen Änderungen angekündigt und nicht zu viel versprochen.

Nach einem kurzen Frühstück mit Tee und Kaffee und den ersten Benzingesprächen ging es pünktlich um 11 Uhr los.

 

Die erste Etappe führte die Teilnehmer durchs Oldenburger Land Richtung Norden. Highlight dieses Abschnittes war die Fahrt auf einem Deich - links die Hunte, rechts viele Schafe und ein unendlich scheinender Blick über Felder.

 

Am Ziel angekommen - eine ehemalige Mühle mit einer Gastwirtschaft nebenan . erwartete alle die nächste Überraschung: Es erschien ein junger "Schotte" mit seinem Dudelsack und unterhielt die Teilnehmer bei ihrer Ankunft.

 

Da das Essen noch nicht fertig war folgte die zweite Überraschung: Die Teilnehmer sollten in zwei Spielrunden antreten. Es gab drei Preise - Ein Restaurantgutschein vom Alten Amtshaus (Abendveranstaltung), ein mit Spezialitäten gefüllter origineller Picknickkorb für zwei Personen - spendiert von der Kleintierpraxis Simone Haake - und als erster Preis ein Gutschein für ein Wertgutachten vom KFZ-Sachverständigenbüro Torsten Becker.

In der ersten Spielrunde mussten die Beifahrer eine leicht gefüllte PET-Flasche so werfen, dass diese nach einer Drehung wieder auf dem Boden steht. Die Fahrer sollten vorab die Breite ihres Autos abschätzen, Kegel positionieren und mit dem Auto hineinfahren. Es machte allen viel Spaß und die Union-Jag-Dekorationen und der Dudelsackspieler rundeten das Ambiente perfekt ab.

Das Mittagessen genossen wir im Gastraum. Es gab Rührei, diverse Brot-, Wurst- und Käsesorten, Salat und Desserts. Für jeden war etwas dabei und durch das schwüle Wetter konnte man endlich genug trinken.

Dann ging es hinaus zum zweiten Spiel, das schon etwas "gemeiner" war. Der Beifahrer musste um das Auto herum laufen und dem Fahrer einen Becher Wasser reichen. Dieser musste nun eine einen Parcours fahren. In dieser Zeit sollte der Beifahrer möglichst viele Fragen beantworten. Das Spiel machte allen viel Spaß, doch leider fing es mittendrin an zu regnen.

 

In leichtem Regen wurde die Fahrt fortgesetzt. Wir streifen die Wesermarsch, fuhren über herrlich kleinen Straßen an den beiden Huntebrücken und an der Storchenaufzuchtstation vorbei, wieder zurück ins Oldenburger Land. Hier erwischte uns dann ein minutenlanger Platzregen - Wer jetzt noch offen fuhr konnte gar nicht schnell genug das Dach zubekommen.

 

Doch alle kamen durch das Unwetter gut durch und fuhren zurück nach Wildeshausen, wo am Ende das Team vom Alten Amtshaus in historischem Flair gegenüber der Alexanderkirche auf uns wartete.

Nachdem sich alle ein wenig erholt hatten kam die nächste Überraschung: Der Bürgermeister der Stadt Wildeshausen persönlich, General der Wildeshauser Gilde Jens Kuraschinski, erzählte den Teilnehmer die Entstehung und Bedeutung des Gildefestes. Danach folgte die Preisverleihung und eine Spendensammlung für Michael Haake's Spendentour nach Irland.

 

Das Grillbuffett bot alles, nur keine Würstchen. Es gab hervorragenden Lachs, feinstes Rind- und Schweinefleisch sowie weitere Leckereien aus Fleisch, Gemüse und Obst. Der Dudelsackspieler - ebenfalls zum Essen eingeladen - spielte erneut, während sich im Restaurant eine andere Musikgruppe einfand, die für den Abend geplant war. Und so kam es, dass wir zum ersten Mal Sambamusik gepaart mit einem Dudelsack hören konnten. Die Teilnehmer waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden und für die meisten ging der Abend länger als gedacht.


Am 24. Juli machten einige Stammtisch-Freunde mit elf Fahrzeugen eine gemeinsame Ausfahrt in den Landkreis Cuxhaven.

Bei bestem Sommerwetter ging es zuerst nach Garlstedt in die ehemalige Villa von Mike Leckebusch ("Musikladen" und später weiter nach Beverstedt-Bokel auf den "Hof Haase", wo eine private Sammlung Schiff-, Eisenbahn- und Flugzeugmodellen ausgestellt ist.

Zum Abschluss ging es zur Kaffeetafel in den Skulpturenpark Kamelheide in Beverstedt.

 

Herzlichen Dank an Klaus Falldorf und Friedhelm Stege für die Organisation dieser Reise in die Vergangenheit. 


Bild © Tommy Tamsen
© Tommy Tamsen

Die 16. Strandlust Oldtimer Classic fand am 11. Juni 2016 statt. Insgesamt 110 Fahrzeuge aller Marken trafen sich morgens in der Hafenwelt Vegesack, von wo aus es zum "Haus am See" nach Bremervörde ging.

 

Nach der dortigen Verpflegung konnte man die herrliche Seenlandschaft und den Park genießen, ebenso den Park der Sinne. Gleich zu Beginn des zweiten Teils fand die 2. Gleichmäßigkeits-Prüfung statt, anschließend führte es wieder über herrliche Nebenstrecken zurück nach Vegesack, wo alle Teilnehmer an der maritimen Meile parken und in der Strandlust ein Grill-Buffet genießen konnten.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt den Organisatoren Joerg Grundmann und Klaus Falldorf sowie den vielen Helfer/innen.


Am 14. Mai luden Simone und Michael Haake vom Stammtisch zur 2. Wildeshauser Gilde-Tour ein und insgesamt 26 Klassiker und/oder MG's waren dabei.

 

Das Wetter hätte besser sein können, dennoch hatten alle viel Spaß. Nach der ersten Etappe quer durch die Wildeshauser Geest führte die Tour ins Goldenstedter Moor, wo die Teilnehmer erst mit einer Moorbahnfahrt mit einem Hexenüberfall, dann mit leckerer Buchweizentorte überrascht wurden.

 

Anschließend ging es quer durch die Geest wieder zurück nach Wildeshausen, wo auf die Teilnehmer ein entspannender Abschluss mit einem Grillbuffet wartete.


Vom 5. - 8. Mai hatte unser Bremer Stammtisch Mitglieder der British Car Drivers aus Tecklenburg, Dorsten, Essen und Mülheim zu Besuch.

 

Nicht nur in und um Bremen wurde gefahren. Es wurde auch ein Ausflug bei bestem Wetter in die Schwesternstadt Bremerhaven gemacht.

 

Es war eine gemütliche Zusammenkunft mit etlichen Benzin-Gesprächen, die sicherlich fortgesetzt werden.

 

Vielen Dank an Klaus Falldorf für das Ausrichten dieses Treffens.


Am 1. Mai 2016 trafen sich ganz spontan einige unserer Mitglieder bei der Auftaktveranstaltung des Oldieclub Altkreis Syke in Bruchhausen-Vilsen. Bei bestem Wetter kamen mehrere tausend Besucher.


In diesem Jahr war die Kohltour nur für Hartgesottene, denn das Wetter spielte leider überhaupt nicht mit.

 

Es war jedoch eine lustige Tour mit leckerem Essen. Das neue Königspaar, Christa und Kurt Brooksiek (Foto), werden nun die Kohltour für 2017 planen.


Bild: 2. Briten-Treff am 26.09.2015

Zum 2. Briten Treff am 26.09.2015 an der Bremer Waterfront kamen wieder rund 100 Fahrzeuge aller englischen Marken und Jahrgänge.

 

Es gab jede Menge Gespräche rund um's britische Blech und über alles was das britische Fahrer-Herz begehrt.

 

Auch die Besucher waren an den Fahrzeugen sehr interessiert und stellten zum Teil sehr genaue Fragen. Der Wettergott meinte es gut mit uns und es blieb während der Veranstaltung trocken.

 

Das nächste Treffen in 2016 ist schon in Planung.


Bild: Gruppenbild vor der Abfahrt
Gruppenbild vor der Abfahrt

Am 23. Mai 2015 lud der Stammtisch zur 1. Wildeshauser Gilde-Tour in die Kreisstadt Wildeshausen ein.

 

Es ging pünktlich und leider im Regen los. Das Zwischenziel führte zu einer Mini-Brauerei. Hier gab es erst einmal eine Stärkung und dann eine Führung und Einleitung ins Bier brauen. Nachdem einige Probierkästen Bier den Besitzer wechselten starteten wir mit Sonnenschein und vielen offenen Autodächern in den zweiten Teil.

 

Alle kamen ohne Probleme an unserem Endziel – einem Gasthaus – an. Dort gab es für alle ein leckeres Buffet.



Bild: Briten-Treff Waterfront Bremen 27.09.2014

Am 27.09.2014 veranstaltete der MG-Stammtisch Bremen das erste offene Briten-Treffen an der Waterfront in Bremen.

 

Mehr als 100 Fahrzeuge der unterschiedlichsten Jahrgänge und britischen Marken sind dem Aufruf gefolgt und haben bei strahlendem Sonnenschein ihre Fahrzeuge dem Publikum präsentieren und mit Gleichgesinnten fachsimpeln können.

 

Radio Bremen war mit seinem historischen VW Bus T2 da und trug zur Unterhaltung der Anwesenden bei.


Bild: Whings & Wheels 2014

Whings & Wheels am 07.06.2014 -

 

Alte Maschinen zu Luft und Erde trafen sich bei über 30° Grad auf dem Flugplatz Weser-Wümme bei Posthausen.

 

Anschließend ging es zur Kontrollstrecke von Mercedes-Benz in Bremen-Sebaldsbrück.



Bild: Strandlust Oldtimer Classic am 14-06.2014

Die beliebte Strandlust Oldimer Classics am 14.06.2014 war mit fast 120 Fahrzeugen wieder komplett ausgebucht.

 

Anfangs machte uns noch der Regen zu schaffen, doch später hellte es auf und es wurde noch ein sonniger Tag.

 

Die sehr gut geplante Route führte dieses Mal über die Fähre ins Oldenburger Land, wo auch die Mittagsrast stattfand.

 

Nachmittags ging es dann zurück nach Bremen-Vegesack, wo wir nachmittags auf dem Sedan-Platz wieder halt machten, anschliessend durch die Fußgänger-Zone zur Strandlust fuhren und uns dort lecker verwöhnen ließen.


Reise durch England und Schottland mit einem MG Midget, Baujahr 1973, im August 2013:

Besichtigung vom ehemaligen MG Stammwerk und Clubhauses des MGCC

sowie die Teilnahme am internationalen MG-Treffen in Schottland


Bild: Strandlust Oldtimer Classic am 22.06.2013

Am 22.06.2013 fand wieder die beliebte Strandlust Oldtimer Classics statt.

 

Weit mehr als 100 Fahrzeuge hatten sich angemeldet und es hätten noch viel mehr sein können.

 

Treffpunkt und Start war wie immer in Bremen-Vegesack. Danach ging es über wunderschöne Landschaften und kleine Orte erst für eine Zeitfahrt zum Flughafen Bremerhaven und dann zum Fischereihafen in Bremerhaven.

 

Nach einer ausgiebigen Mittagspause führte die Tour durch die Fußgängerzone von Vegesack und zum Endpunkt, die Strandlust in Bremen-Vegesack, wo es für alle wieder ein hervorragendes Buffet und einen tollen Abschluss gab.



Bild: Kohltour 2013

Kohltour des MG-Stammttisches am 26.01.2013:

Dieses Mal organisiert in und um Beverstedt/Kreis Cuxhaven


Strandlust Oldtimer Classic am 23. Juni 2012


Bild: Whings & Wheels 2009

Teilnehmer an den 4. Wings & Wheels am 11.06.2011     in Hüttenbusch, Flugplatz Weser-Wümme


Bild: Ansicht vom Schloß Fürstenberg
Ansicht vom Schloß Fürstenberg

Am 22. August 2009 machten einige Stammtisch-Mitglieder eine gemeinsame Ausfahrt ins Weserbergland und besichtigten u. a. das Schloß Fürstenberg.


Bild: 100 Jahre Flughafen Bremen am 20.05.2009

100 Jahre Flughafen Bremen am 30.05.2009:

alte (MG J2) und neue Technik (Airbus A380)


Ausfahrt während der 3. Whings & Wheels auf dem Airport Bremen Gelände am 20.05.2009


25-Jahr-Feier des MG-Stammtisch Bremen am 11. Mai 2008

Gruppenbild zum 25-jährigen Jubiläum
Gruppenbild zum 25-jährigen Jubiläum

Text: Sandra Westphal, MG-Stammtisch Bremen - Fotos: Hergen Deuter
Text: Sandra Westphal, MG-Stammtisch Bremen - Fotos: Hergen Deuter

Das Pfingstwochenende 2008 hatte es in sich:

 

Am 10. Mai 2008 fand die zweite Whings & Wheels-Veranstaltung des MG Stammtisch Bremen statt.

 

Dr. Andreas Adrian, Arbeitsmediziner im Werk Bremen und Vorstandmitglied des 'Quax Förderverein für historisches Fluggerät', und Klaus Falldorf, Sicherheitsbevollmächtigter im Werk Bremen und seit über 25 Jahren Organisator des MG-Stammtisch Bremen und selbst Besitzer eines MG J2, Baujahr 1932, hatten 2007 die Idee, diese Leidenschaften einmal auszutauschen: Oldtimer-Autos treffen Oldtimer-Flugzeuge. Und umgekehrt.


Sternfahrt mit anschließender Kaffeetafel am 01.05.2008

bei Susanne und Andreas Mackeben im Blockland.


Bild: Emslandtour 2007

Am 19. August 2007 machten einige Stammtisch-Mitglieder eine gemeinsame Ausfahrt ins Emsland.


Bild: Besichtigung der Airbus-Produktion in Finkenwerder

Besichtigung der Airbus-Produktion in Finkenwerder

am 01.07.2006


Bild: Ausfahrt nach Nordhorn zum 20-jährigen Jubiläum

Ausfahrt nach Nordhorn zum 20-jährigen Jubiläums des

MG Stammtisch Bremen


Internationales MG-Treffen am 06.09.2002 in Berlin


England-Reise mit einem MG B , Baujahr 1979, im Jahre 1992

- Hier vor einem B&B in Churchill.